In diesem Jahr haben wir, die Klasse S1-6, im Schulgarten Kartoffeln angebaut und geerntet. Damit wir alles richtig machen, hat uns Winfried Plümpe von der BIOS das ganze Jahr über besucht und uns genau erklärt, was wir machen müssen. Zuerst haben wir die Beete vorbereitet und umgegraben. Im Frühling haben wir Kartoffeln zum Keimen in Eierkartons aufgestellt. Nach den Osterferien haben wir unsere Kartoffeln in Reihen gepflanzt. Damit das gut funktioniert, hat Winfried uns den Trick mit der Schnur gezeigt. Im Sommer mussten unsere Kartoffeln wachsen. Nach den Sommerferien haben wir gemeinsam unsere Kartoffeln geerntet. Wir haben alle Kartoffeln gewogen und gezählt. Ian hat gewonnen. Er hat die meisten Kartoffeln geerntet. Nach der anstrengenden Arbeit haben wir gemeinsam gefeiert und unsere eigenen Kartoffeln gegessen. Die waren soooooo lecker. Das Kartoffelprojekt hat uns so viel Spaß gemacht und wir haben so viel über Kartoffeln gelernt, dass die Schule jetzt in jedem Jahr mit der BIOS sowas machen will.